Katzen-Verhaltens-Beratung Blog Corona-Zeit: Vor Ort Beratung oder WhatsApp Videotelefonberatung

Corona-Zeit: Vor Ort Beratung oder WhatsApp Videotelefonberatung

Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Gerade jetzt in der Corona-Zeit ist die What´s-App Videotelefonie eine für beide Seiten sehr sichere Variante. Es gibt aber auch Fälle, in denen eine Vor-Ort Beratung trotzdem notwendig ist. Ich möchte im Folgendem kurz auf die Vor- und Nachteile jeder Variante eingehen, um Ihnen einen besseren Überblick geben zu können.

Vor-Ort Beratung:
Vorteile: Der Katzencoach kann gleich während der Beratung die Katze(n) beobachten
(Körpersprache, Verhalten, sichtbarer körperlicher Zustand, etc.), die Wohnraumsituation für die Katzen begutachten, Ressourcen der Katzen erheben und sich auch den Umgang mit der Katze, den Katzen zeigen lassen. Im Anschluss an diese Erhebungen werden die Vorschläge vom Profi besprochen und ein Maßnahmenpaket erarbeitet, welches dann durch die Katzeneltern umgesetzt werden soll. Dinge können zügig angesprochen werden, Fragen gestellt werden und so ein Vor-Ort Termin ist recht unkompliziert für die Besitzer und der Katzencoach kann die Stimmung vor Ort sehr gut einfangen.
Nachteile: Wenn ich ins Haus kommen soll, muss derzeit jedenfalls ein negativer Coronatest vorliegen. Dieser soll die empfohlene Frist nicht überschreiten. Weitere Entfernungen verursachen höhere Wegzeitkosten. Viele Besitzer haben oft Bedenken, da ein fremder Mensch ins Haus kommt. Dies ist nur verständlich. Oftmals ist auch das unangenehme Gefühl vorhanden, wenn eine völlig unbekannte Person in das private Reich (Schlafzimmer, Badezimmer, etc.) persönlich kommt. Doch bedenken Sie bitte, sie selbst sind mir als Katzencoach ja auch völlig unbekannt und glauben Sie mir, im Zuge dieser Tätigkeit habe ich schon viel gesehen. Seien Sie also unbesorgt, ich beurteile Sie sicherlich nicht aufgrund Ihres Zuhauses oder Ihrer Perfektheit, in puncto Sauberkeit. Mir ist einzig und allein das Tierwohl UND das harmonische Zusammenleben von Katz und Mensch wichtig.

What´s App Videotelefonberatung:
Vorteile: Beratungen von Personen über weite Wegstrecken sind möglich, beide Seiten sind keiner Gefahr einer Ansteckung ausgesetzt, Ersparnis eines Coronatests und von Wegzeitkosten. Es kommt keine völlig fremde Person ins Haus, man kann sich mit Abstand unterhalten und näher kennenlernen, auch der Katzencoach kann bequem von Zuhause aus arbeiten und erspart sich oft selbst weite Wegstrecken zurückzulegen. Fehlende Informationen (Körpersprache der Katze. etc.) können einfach per Video dem Katzencoach übermittelt werden, dies im Vorfeld oder im Anschluss an die Beratung.
Nachteile: Der Katzencoach sieht immer nur die gezeigte Bildsequenz und kann nicht zeitgleich auch andere Informationen einfangen. Nehmen mehrere Personen teil, so müssen sich alle Beteiligten sehr aufs Gespräch konzentrieren und es ist eine gewisse Gesprächsdisziplin notwendig, damit alle Beteiligten dem Gespräch gut folgen können. Die Stimmung kann nicht so gut eingefangen werden, wie bei einem Vor-Ort Termin.

Sie sehen also, es gibt sowohl da als auch dort Vor- und auch Nachteile. Hören Sie in jedem Fall auf Ihr Bauchgefühl, dies ist meist der beste Ratgeber.

In diesem Sinne kommen Sie gut durch die Zeit.