Katzen-Verhaltens-Beratung Blog Unverträglichkeit bei Nala und Simba

Unverträglichkeit bei Nala und Simba

Gestern war ich bei Nala, einer 4 jährigen Main Coon Katzendame, und Simba, einem 4 Monate alten Ragdoll Kater. Leider mag Nala den jungen, ungestümen Kater überhaupt nicht akzeptieren. Es wird gepfaucht und Nala zeigt Simba ganz offen ihre Abneigung. Zu Beginn der Beratungsstunde erfuhr ich, dass Nala vor Kurzem ihre Zweitkatze verloren hat und sich seither eher zurückzieht und auch nicht mehr gerne spielen mag. Mit dem Einzug des jungen Katers hat auch die Zeit der Kuscheleinheiten mit dem Frauchen abgenommen, da Nala hier auch auf Distanz geht. Gemeinsam wurde ein Maßnahmenplan erarbeitet. Vor allem eine Vergesellschaftung neu wurde besprochen, ebenso wie das richtige Raum-, Futter, Kisterl- und Zeitmanagement. Auf die Petra Albrecht´s Katzenangel waren beide Katzen, sowohl Nala als auch Simba, ganz wild. Da ist auch Nala so richtig zum Raubtier geworden und es gab beim Versuch des gemeinsamen Spieles weniger Anzeichen von Stress unter den Katzen. Ein gutes Zeichen! Zuerst wird mit der Vergesellschaftung neu begonnen. Das Frauchen ist sehr engagiert, die Katzenfamilie ist damit auf einem guten Weg. Während der Vergesellschaftung begleite ich sie natürlich und unterstütze mit meinem Wissen und meiner Erfahrung.