Katzen-Verhaltens-Beratung Blog Hilfe für Mia und Bart

Hilfe für Mia und Bart

Vorgestern war ich bei Mia und Bart, bei zwei zweijährigen süßen Fellnasen. Mia ist sehr scheu und ängstlich und Bart ist sehr aufgeweckt. Bart bespringt Mia regelmäßig, um mit ihr zu balgen. Mia uriniert und kotet in der Wohnung, der Stress ist ihr zu viel. Gemeinsam mit den Besitzern wurde ein Maßnahmenplan erstellt, der helfen soll Barts Energie abzubauen und Mias Persönlichkeit zu stärken. Das richtige Kisterl-, Wohnraum- und Beschäftigungsmanagement wurde besprochen. Eine Vergesellschaftung neu von Mia und Bart wird eventuell nach dem Urlaub ins Auge gefasst. Beide Katzen lieben das Petra Albrecht´s Mäuseschwänzchen.