Kategorie: Blog

Feb 18
2019

Hanni – benützt ihr Kisterl nicht mehr

Die 12 jährige Katzendame Hanni benützt seit einiger Zeit zum Koten leider nicht mehr ihr Kisterl. Sie verteilt ihre Hinterlassenschaften auf dem sehr großen Balkon. Ihr kleines Geschäft erledigt sie im Pflanzentrog im Schlafzimmer oder ebenfalls am Balkon. Sonst ist Hanni sehr lebendig und aufgeweckt und sehr zutraulich. Sie fordert die Schmusestunde mit der Katzenmama […]

0 Comments
Read Full
Feb 14
2019

Unfrieden bei Zwetschke und Kiwi

Zwischen Zwetschke und Kiwi gibt es leider wenig Harmonie, die beiden süßen Katzen können nicht so recht miteinander. Zusätzlich hat Zwetschke erst vor Kurzem ein Auge verloren, das belastet die Beziehung der beiden Fellnasen zusätzlich. Gemeinsam mit der Besitzerin wurde ein praktikabler Maßnahmenplan erarbeitet. Dieser sieht folgende Maßnahmen vor: Schaffung von mehr Lebensraum für die […]

0 Comments
Read Full
Feb 12
2019

Haustiermesse Wien 2019

Stand I2a – Katzenhalle Hallo liebe Katzenfreunde!Wir würden uns freuen euch vom 1.3.19 bis am 2.3.19 auf der Haustiermesse in Wien begrüßen zu dürfen. Wir sind: Petra Albrecht – Katzenverhaltensberaterin, touch4yoursoul e.U. – Nina Grafeneder – Human- und Tierenergetikerin und Herzenstier & Wir – Sandra Glatz – Katzenverhaltensberatung und tiergestützte Therapie und Pädagogik. Ihr findet […]

0 Comments
Read Full
Jan 31
2019

Stress bei Mona und Max

Heute war ich bei Mona und Max, einem Katzenpärchen. Bei den beiden Katzen war vorher schon einmal ein anderer Katzencoach da und konnte nicht zufriedenstellend helfen, wie die Besitzerin meinte. Mona starrt und pfaucht Max an, Max hetzt Mona durchs Haus und Unsauberkeit kommt auch hin und wieder vor. Gemeinsam wurde ein Maßnahmenplan erstellt, der […]

0 Comments
Read Full
Jan 30
2019

Unstimmigkeit unter Maine Coon – Trio

Heute war ich bei Merlin, Sunny und Maja, einem Maine-Coon Trio. Leider sind sich die drei nicht ganz grün. Es wird gepfaucht, geknurrt und manchmal auch gekämpft. Besonders Maja leidet darunter, sie ist sehr oft die Gejagte. Zusätzlich hat auch der Kater schon mal Kot außerhalb des Kisterls abgesetzt. Gemeinsam mit den superlieben Tierbesitzern wurde […]

0 Comments
Read Full
Jan 27
2019

Hexe und Mädi – Zusammenführung

Gestern war ich bei Hexe (4) und Mädi (10), bei zwei süßen Katzendamen. Mädi hat ihre Mutter erst kürzlich verloren, weshalb Hexe dazu geholt wurde. Mädi mag das gar nicht so und deshalb haben die Katzeneltern um Rat gefragt. Gemeinsam wurde ein Maßnahmenplan erarbeitet der das Wohnraum-, das Beschäftigungsmanagement und die Kisterlsituation inkludiert und verbessern […]

0 Comments
Read Full
Jan 27
2019

Zweitbesuch bei Paul, Fanny und dem Hund Percy

Vor ca. 14 Tagen war ich bei den beiden Siamkatzen Paul und Fanny, wobei sich Paul sehr vor dem Hund Percy fürchtet. Die Besitzerin hat sehr viel mit den Katzen gearbeitet. Dies hat zu einer wesentlichen Verbesserung von Paul geführt, er wirkt insgesamt viel ausgeglichener, wie ich mich gestern davon überzeugen konnte. Die Angst vor […]

0 Comments
Read Full
Jan 21
2019

Ausbildung Human- und Tierenergetikerin

Vorigen Samstag habe ich die Ausbildung zur Human- und Tierenergetikerin begonnen. Einige Module davon habe ich ja bereits besucht, aber mir persönlich fehlt das große Ganze. Jetzt kommen noch Reiki 2 und Reiki 3 dazu und ganz viel mehr. Ich freue mich schon euch und euren Tieren so viel mehr weitergeben zu dürfen. Eure Petra […]

0 Comments
Read Full
Jan 19
2019

Puppe und Cesar – Unstimmigkeiten, Aggression

Vorige Woche war ich bei Puppe und Cesar. Puppe ist eine 6 jährige Katzendame die mit dem Einzug des 20 Jahre alten Katers Cesar überhaupt nicht zu Rande kommt. Es wird gepfaucht und geknurrt, woraufhin sich Cesar in ein Eckerl der Wohnung zurückgezogen hat. In diesem Eck lebt er nun. Cesar hofft, dass sein Menschenpapa […]

0 Comments
Read Full
Jan 18
2019

Nächtliches Miauen und Unstimmigkeiten zwischen Litschi und dem Hund

Vorigen Freitag habe ich Litschi, eine 8 jährige “Glückskatze” und einen 10 jährigen Cockerspaniel besucht. Litschi ist sehr nachtaktiv und maunzt die halbe Nacht. Ihre Katzeneltern können nachts nicht schlafen, da sie sehr laut und unruhig ist. Zusätzlich gibt es Unstimmigkeiten zwischen ihr und dem Hund. Gemeinsam mit den Besitzern wurde ein Maßnahmenplan erstellt, der […]

0 Comments
Read Full
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up