Katzenverhaltensberatung Blog Imp und Tardis – Unsauberkeit und Ängstlichkeit

Imp und Tardis – Unsauberkeit und Ängstlichkeit

Vor einigen Tagen habe ich mit der Besitzerin von Imp und Tardis telefoniert. Beide Katzen sind 10 jährige Maine Coon Katzen. Imp hat Stress, ist unsauber und Tardis ist sehr verschreckt, versteckt sich gerne und sie hat auch Angst vor dem kleinen Sohn.

Es wurde die Gesamtsituation vor Ort besprochen, die Besitzerin hat mir per Handy Kamera die für mich wichtigen Informationen gezeigt und im Anschluss an den visuellen Rundgang wurden dann die zu setzenden Maßnahmen besprochen. Ganz wichtig ist die Entschleunigung, Persönlichkeitsstärkung und Stressreduktion der Katzen vor Ort. Dazu wurden verschiedene Maßnahmen besprochen, die von der Besitzerin sicherlich toll umgesetzt werden. Die schriftlichen Ausführungen der besprochenen Maßnahmen wurden per Email übermittelt, so kann das “Frauer”l darin immer wieder nachlesen und den Maßnahmenplan step by step umsetzen. Die beiden Stubentiger haben echt Glück bei so tollen Katzeneltern zu wohnen.