Katzen-Verhaltens-Beratung Blog Pauli (8) und Leo(8) bekriegen sich immer wieder

Pauli (8) und Leo(8) bekriegen sich immer wieder

Vorige Woche war ich bei dem Brüderpaar vor Ort. Die Besitzerin ist total verzweifelt und traurig. Ihre beiden Kater zoffen sich immer wieder. Dabei kommt es auch zu blutigen Kämpfen. Die Verunsicherung der Katzenmama ist mittlerweile sehr groß und die Gesamtsituation ist mehr als angespannt. Der Platz ist darüber hinaus sehr begrenzt.

Gemeinsam mit der Besitzerin wurde der Ist-Zustand erhoben und das Lebensumfeld der Katzen angesehen und analysiert. Vielfache Verbesserungen in diesem Bereich sollen für Entspannung und Beruhigung unter den Katzen und bei der Katzenmama sorgen. Zum Einsatz kommt auch ein ätherisches Öl, welches die Besitzerin selbst unterstützen soll. Auch die Katzen nehmen das Öl dadurch auf.

Es ist auch sehr wichtig, dass die Besitzerin zur Ruhe kommt, da uns unsere Haustiere spiegeln. Ist sie nervös, so sind es auch die Katzen. Ein Teufelskreis, der durchbrochen werden muss. All die zu setzenden Maßnahmen (Wohnraum-, Kisterl- und Beschäftigungsmanagement) werden jedenfalls zur Entspannung beitragen.