Katzen-Verhaltens-Beratung Blog Mia hat eine Katzenfreundin dazubekommen – Vergesellschaftung

Mia hat eine Katzenfreundin dazubekommen – Vergesellschaftung

Mia, eine dreijährige Katze, hat erst vor kurzem ihren Bruder verloren. Vor einigen Tagen hat Mia eine neue, junge Spielgefährtin aus dem Tierheim bekommen. Leider akzeptiert Mia die neue Katze nicht wirklich. Diese wird angeknurrt und angepfaucht. Die Katzeneltern wünschen sich sehr, dass die beiden friedlich,  gemeinsam miteinander leben können. Der besprochene Maßnahmenplan sieht eine Vergesellschaftung neu vor. Das Wohnraummanagement wurde ebenfalls besprochen. Der sehr kreative Katzenpapa will sich da voll einbringen. Gemeinsam schaffen sie das.